Landschaft und Poesie

Fotos und Texte aus Norddeutschland

<      >
Katinger Watt, © Jürgen Kullmann

Ferne Welten

Wenn wir jetzt auf unseren Deichen stehen, blicken wir wie in eine Ewigkeit; und mit Recht sagte jene Halligbewohnerin, die von ihrem kleinen Eiland zum erstenmal hierher kam: „Mein Gott, wat is de Welt doch grot; un et gifft ok noch en Holland!“

Theodor Storm

In den Salzwiesen von Stufhusen


Ferienhaus Uns Huus in Tönning — Landschaft, Literatur und Poesie
Foto J. Kullmann, August 2017 ‧ Text aus Eine Halligfahrt (1871)