– – –

Steckbrief

… des Autors dieser Website

– – –

Da in den letzten Jahren zwei oder drei Leute angedeutet haben, sie würden, sollten sie Zeit & Muße zum Lesen finden, gerne ein paar persönliche Dinge über den Autor dieser Internetpräsenz erfahren, gebe ich diesem brennenden allgemeinen Verlangen nach und unterbreite den geneigten Lesern die folgenden Fakten:

Geboren: Nun denn, geboren wurde ich in der Tat, das wurde mir von glaubwürdigen Zeugen berichtet, doch war das bereits im letzten Jahrtausend, so dass ich mich an die Details nicht mehr erinnere.
Lebensräume: Dortmund, Nordfriesland, Irland – und überall dort, wo man Urlaub machen kann.
Familienstand: Verliebt & verheiratet (auch diese Kombination kommt vor).
Gelernt ist gelernt: ‘Habe nun ach, Philosophie, Alchemie …’ die Einzelheiten erspare ich mir, man weiß ja, wie die Sache mit dem armen Tor ausging.
Jobs: Dies und das, stets am glücklichsten bei Tätigkeiten, die mit Büchern zu tun hatten – die echten, auf Papier gedruckten, versteht sich.
Sprachen: Deutsch (wollen wir mal hoffen), Englisch (geht so), Irisch-Gälisch (Grundkenntnisse). Finde ansonsten – ohne Ahnung zu haben – das norddeutsche Platt sehr reizvoll.
Ein paar Interessen:   FotoNordfriesland, Irland, irische und angel-sächsische Literatur vor allem des 19. und 20. Jahrhunderts, irische Politik und Geschichte.

Schöne Bücher. Fotografieren, ein Vierteljahrhundert lang mit zwei Kameras und einem halben Dutzend Fest-Brennweiten aus den 1980er Jahren, von der ich mich 2012 nach langem Zögern zugunsten einer digitalen Spiegelreflex-Kamera mit drei Zoom-Objektiven getrennt habe. Tempora mutantur!

Am Hafen von Tönning ein Krabbenbrötchen verzehren, an der Eider bei Wollersum in der Abendsonne die über den Strom fliegenden Wildgänse beobachten, auf einer Bank am Dubliner Merrion Square die Irish Times lesen, sich in Connemara mit den Schafen unterhalten.
Und ansonsten: … hat der Autor dieser Internetpräsenz sein Haus im nordfriesischen Tönning, das er als Ferienwohnung an nette Mitmenschen vermietet.
Kontakt: Über das Kontaktformular (auf den Briefumschlag links unten in der Menüleiste klicken), eine Ihnen möglicherweise bekannte E-Mail-Adresse, via oder traditionell per Post an

FotoJürgen Kullmann
Wasserstraße 24
44379 Dortmund

Ich bitte jedoch um Verständnis dafür, dass wir keine elektronischen Grußkarten von den Websites entsprechender Dienstleister abrufen, da wir unsere E-Mail-Adresse bei ihnen nicht verifizieren wollen.

– – –

Von Einladungen zur Mitgliedschaft in sozialen Netzwerken bitte ich abzusehen.
© 2004 – 2017 Jürgen Kullmann