Ein Spaziergang durch Tönning

Der Torfhafen

<      >

Der Torfhafen, Tönning, © 2010 Juergen Kullmann

Geht man nun über die Weiße Brücke auf die Ostseite des Hafens, liegt links der Torfhafen, der bei Ebbe fast trocken fällt. Dieser Teil des Hafens diente dem Umschlag von Massengütern wie Torf, Kohle, Erz und Altmetall. An seinem Ende geht es durch eine Schleuse in die Süderbootfahrt, einem Kanal aus dem 16. Jahrhundert.


Ferienhaus Uns Huus in Tönning — Ein Spaziergang durch Tönning
Foto © 2010 Jürgen Kullmann