Ein Spaziergang durch Husum

Mit Theodor Storm durch seine Stadt | 1873

<      >

Schloss vor Husum © 2015 Juergen Kullmann

Seit 1873 befand sich Storms Arbeitsplatz im Schloss vor Husum, das sowohl das Amtsgericht als auch das Landratsamt beherbergte. 1880 kündigte er seinen Job als Amtsgerichtsrat und zog als freiberuflicher Schriftsteller nach Hanerau-Hademarschen, wo sein jüngerer Bruder Johannes Storm einen Holzhandel betrieb und er sich in der Hauptstraße des Ortes eine Villa einrichtete.


Stadtrundgang durch Husum mit Theodor Storm – Schloss vor Husum
© 2014 Jürgen Kullmann