Fotoimpressionen

Mit Theodor Storm durch Husum

<      >
Alter Schützenhof, © 2018 Juergen Kullmann

“Du kennst unseren Schützenhof in der Süderstraße; auf der Haustür sah man damals noch einen schön gemalten Schützen, in Lebensgröße, mit Federhut und Büchse; im übrigen war aber der alte Kasten damals noch baufälliger als er heute ist”, liest man in Storms Pole Poppenspäler.

Das Gebäude des Schützenhof, Schauplatz der im Winter 1873/74 verfassten Novelle, steht in der Süderstraße 42, nur wenige Häuser entfernt von Storms zeitweiligem Wohnsitz in der Süderstraße 12, wo er mit seiner Frau Constanze von 1864 bis zu ihrem Tod im Jahr darauf wohnte. Baufällig ist der ‘alte Kasten’ heute nicht mehr.


Ferienhaus Uns Huus in Tönning — Mit Theodor Storm durch Husum
Foto © 2018 Jürgen Kullmann