Ein Spaziergang durch Tönning

Marktplatz mit Kirche und Sandsteinbrunnen

  >

Marktplatz Tönning, © 2014 Juergen Kullmann Sandsteinbrunnen Tönning, © 2018 Juergen Kullmann

Beginnen wir unseren Stadtrundgang am Marktplatz mit der Kirche und dem Marktbrunnen. Der Brunnen mit seinem achtseitigen Sandsteinbecken wurde im Jahr 1613 ins Erdreich gegraben, als der Platz mit dem beim Bau des Tönninger Hafens angefallenen Aushub erhöht und neugestaltet wurde. Anfang 2018 wurde die arg ramponierte Krone des Brunnens mit Hilfe einer Spende des Vereins Der Runde Tisch e.V. restauriert. Als ‘seltenes Kleinod’ beschrieben, gehört er zu den wenigen Kunstbrunnen Schleswig-Holsteins und ist ein beliebtes Fotoobjekt – auch wenn es gar nicht so einfach ist, ihn abzulichten, ohne dass all die parkenden Autos mit aufs Bild kommen.


Ferienhaus Uns Huus in Tönning — Ein Spaziergang durch Tönning
Fotos © 2014–2018 Jürgen Kullmann